Basel

Basel für Kulturreisende

Basel ist eine Stadt am Rhein im Nordwesten der Schweiz unweit der Grenzen zu Frankreich und Deutschland (siehe Dreiländereck) mit ca. 171.000 Einwohnern. Als Wahrzeichen der mittelalterlichen Altstadt rund um den Marktplatz gilt das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus mit seiner roten Sandsteinfassade. Das im 12. Jahrhundert errichtete gotische Basler Münster bietet einen wunderbaren Blick auf Großbasel und das rechtsrheinisch gelegene Kleinbasel. Im Münster befindet sich auch das Grabmal des niederländischen Gelehrten Erasmus, der im 16. Jahrhundert in Basel starb. Basel ist über die Schweiz hinaus vor allem als Kulturstadt mit zahlreichen renommierten Museen bekannt. Auf der Internetseite www.basel.com vom Basel Tourismus (die auch unseren Kurztrip unterstützt haben), finden sie alle hilfreichen Informationen für ihren Aufenthalt, einen aktuellen Veranstaltungskalender, geeignete Unterkünfte sowie weitere Auskünfte. Unser Übernachtungs-Tipp: Das zentral an der Mittleren Brücke in der Rheingasse gelegene East West Hotel (www.east-west-hotel.ch), von dem aus die Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen sind. Im Hotel bekommt man auch die kostenlose Basel Card, mit der u.a. die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos ist sowie eine einmalige Ermäßigung von 50% u.a. für Museen, Zoo, Altstadtrundgang (Angebot aus fünf Rundgängen zum Basel selbst entdecken), der Basler Personenschifffahrt und für den Sightseeingbus gewährt wird. Selbstverständlich kann auch ein Guide gebucht werden, in meinem Fall war es die sehr versierte, ehemalige Lehrerin Frau Elsbeth Döbelin, die mich engagiert und informativ für 2h durch die Basler Altstadt inkl. Fahrt mit der Münster-Fähre Leu, führte. www.basel.com/baselcard

Basler Museums-Highlights

Basel hat viel zu bieten. Eine lebendige Innenstadt mit romantischen Altstadtgassen, weltberühmten Museen, historische Bauwerke und Höhepunkte moderner Architektur/modernen Designs. Kunst & Kultur kommt dabei ein besonders hoher Stellenwert zu. Sämtliche Informationen zu den Museen (u.a. Historisches Museum Basel, Römische Stadt Augusta Raurica, Spielzeug Welten Museum) findet man im Museums-Guide. www.museenbasel.ch

Kunstmuseum Basel: Ein Stück Basler Kulturgeschichte, denn die heute größte Sammlung der Schweiz ist gleichzeitig seit 1661 die erste öffentliche Kunstsammlung der Welt. Über sieben Jahrhunderte Kunstgeschichte sind im Hauptgebäude und Neubau präsent, darin vertreten Meisterwerke von Holbein über Chagall und Picasso bis hin zu Johns. www.kunstmuseumbasel.ch

Fondation Beyeler: Das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz. Der Basler Kunsthändler Ernst Beyeler begann in den 1950er Jahren seine heute weltberühmte Sammlung von Werken der klassischen Moderne und der Gegenwart. Sämtliche Werke, darunter über 300 Meisterwerke von Picasso, Monet, Cézanne und Warhol machte das Ehepaar Ernst und Hildy 1997 der Öffentlichkeit zugänglich. Der Museumsbau im idyllischen Berower Park ist das Werk von Architekt Renzo Piano. Er verbindet Kunst, Architektur und Natur zu einem einzigartigen Erlebnis. Dazu finden jährlich drei bis vier bedeutende Wechselausstellungen (Rudolf Stingel bis 06.10.) statt. www.fondationbeyeler.ch

Museum Tinguely: An wunderschöner Lage am Rhein finden sie nicht nur die größte Tinguely-Sammlung der Welt, sondern auch immer wieder Ausstellungen weiterer Künstler. Mit seinen kinetischen Kunstwerken zählt Jean Tinguely zu den wichtigsten Wegbereitern der Kunst nach 1950. Der 1977 installierte Tinguely-Brunnen auf dem Theaterplatz mit seinem faszinierenden Wasserspiel ist ganzjährig zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. www.tinguely.ch

Unsere Redaktionstipps für Basel

Die Baseler Riviera am Unteren und Oberen Rheinweg, wo man auf den Stufen am rechten Rheinufer relaxen kann. Linksseitig das Pendant zwischen Mittlerer Brücke und Johanniterbrücke mit Cargo Bar und Rheinbad St. Johann. www.cargobar.ch und www.rhybeli.ch

Die Bar Rouge im 31. Stock des Messeturms, wo man mit Cocktails in der Hand mit Fernsicht über Basel blickt. www.barrouge.ch

Das Volkshaus Basel. Eine wunderschöne und anspruchsvolle Brasserie, Bar und Veranstaltungsort. www.volkshaus-basel.ch

Das Restaurant Fischerstube. Traditionelle Baseler/Schweizer Küche und eine eigene Brauerei. www.restaurnat-fischerstube.ch und www.uelibier.ch

Rheinschwimmen mit Wickelfisch. Einstieg auf Höhe Museum Tinguely, dann treiben lassen bis Johanniterbrücke. www.wickelfisch.ch

Kaserne Basel. Zentrum für freie zeitgenössische Theater-, Tanz-, und Performanceszene sowie für innovative Populärmusik. www.kaserne-basel.ch

Rundfahrt im Oldtimertram. Bis 29.09. noch im offenen Sommerwagen. www.basel.com/guidedtours

Fasnacht in Basel. 72h Fasnacht der besonderen Art, größte Fasnacht der Schweiz. www.fasnachts-comite.ch

Text: Frank Keil

Bild: PR & Basel Touristik

null

null