Das Luxembourg City Filmfestival geht in die Neunte Runde

Vom 7.-17. März bringt das Luxembourg City Filmfestival wieder Filmfans aus der ganzen Region im Großherzogtum zusammen. In den Kategorien Spielfilm, Dokumentarfilm, Kurzfilm, als auch in zahlreichen Nebenreihen, bei Events und Workshops gelang es dem Filmfestival im Vorjahr rund 30.000 Besucher.innen in die luxemburgischen Kinos zu locken.

Neben den Kinovorstellungen haben die Zuschauer*innen auch die Möglichkeit in Workshops, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen die Filmlandschaft besser kennen zu lernen. Luxemburg zählt schon länger zu den Underdogs der Filmlandschaften, liefert jedoch jedes Jahr aufs neue grandiose Filme ab. Dies zieht auch die internationalen Filmemacher*innen in das Großherzogtum. Somit werden auf dem Festival neben Erstaufführungen, Europa- als auch Weltpremieren zu sehen sein. Dieses Jahr präsentiert sich das Festival zum ersten mal unter dem Motto „ALL DAY LONG“. Denn nachdem sich in den Vorjahren die Zuschauer*innen nach mehr Vorstellungen und Programm an den Vormittagen der Festivalwoche sehnten, beschlossen die Verantwortlichen des „FilmFestLux“ diesem Wunsch nachzugehen, und neben den Schulveranstaltungen auch schon das reguläre Kinoprogramm tagsüber laufen zu lassen. Somit werden zur 9. Ausgabe die Kinosäle auch schon morgens gefüllt und neben den Schulklassen auch schon reguläre Besucher vor Ort sein. Denn wie auch in den letzten Jahren ist auch in diesem Jahr das Schulprogramm ein Dreh- und Angelpunkt des „FilmFestLux“. Besonders der Nachwuchs und seine Interessen sind bei der diesjährigen Ausgabe angesprochen. Das Programm „Junges Publikum“ richtet sich in verschiedenen Abstufungen an Kinder und Jugendliche jeden Alters. Dem Festival ist es wichtig die Kinder schon früh mit den digitalen Medien zu konfrontieren. Neben Handy, Internet und den Sozialen Netzwerken eben auch die große Leinwand. In den Abstufungen von 0-3 Jahren, 3-5 Jahren, 5-12 Jahren und 12-18 Jahre präsentiert das Festival verschiedene Programmreihen, die passend für jede Altersgruppe zugeschnitten und mit ansprechenden Filmen befüllt sind.

Luxembourg City Film Festival 2018 – Awards Night © VDL, Patrick Muller

In der Altersgruppe von 0-3 Jahren laufen drei Filme: TWO TRAMS, sechs animierte Kurzfilme, voller Zärtlichkeit und Poesie in einem verschneiten Universum. Der Film TOOTLETUBS & JYRO, handelt von einer Welt, die von winzigen und exzentrischen Insekten bewohnt wird und als drittes PAT & MAT DÉMÉNAGENT!, ein Film der bekannten Bastler und Selbstmacher Pat und Mat.

In der Altersgruppe von 3-5 Jahren laufen fünf Filme: CRAZY CINÉMATOGRAPHE FOR KIDS wird die Kinder in eine Welt des Stummfilms abtauchen lassen. Mit GORDON & PADDY einem Kinderdetektivfilm, der direkt aus Schweden zum Festival kommt, werden Kindern ihr Urteilsvermögen schulen müssen und lernen ein Buch nicht nach seinem Einband zu beurteilen. WE’RE GOING ON A BEAR HUNT und TALES FROM THE LAKESIDE sind zwei Abenteuer- und Entdeckerfilme, die die Kinder auf eine Reise in die Natur entführen werden. Und der letzte Film MY GIRAFFE erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der gerne seine Giraffe mit zur Schule nehmen würde. Alle weiteren Altersgruppen und das vollständige Programm der Kinder- und Jugendreihen und alle weiteren Informationen hierzu findet ihr online auf der Festival-Webseite.

Neben den Filmvorführungen werden auch zahlreiche Workshops beim diesjährigen Luxembourg City Filmfestival angeboten. Beispielsweise der Workshop für Kinder von 5-12 Jahren,von Suzan Noesen DAS LEBEN VON GEGENSTÄNDEN widmet sich dem Objekttheater. Die Kinder wählen in Zusammenhang mit Noesens Film LIVRES D’HEURES Objekte aus, bei denen sie entscheiden müssen, ob sie diese ihrer eigenen Welt, oder die ihrer Großeltern zuordnen würden.

Luxembourg City Film Festival 2 © CNA, Romain Girtgen

In der MASTERCLASS: ANIMATIONSFILME FÜR EIN ERWACHSENES PUBLIKUM bringt Stéphan Roelants Kindern und Jugendlichen von 12-18 Jahren das Genre des Zeichentricks näher. Dieses soll nicht nur Kinder, sondern auch ein erwachsenes Publikum begeistern können.

Alle weiteren Workshops, Events und Veranstaltungen des „FilmFestLux“ finden Sie ebenfalls bereits auf der Festival-Webseite.

Das offizielle Programm des 9. Luxembourg City Filmfestival wird am 13. Februar 2019 online bekannt gegeben.

Text: Antonia Weber

Foto: Luxembourg City Filmfestival