Foodtrend Mai – Rosé Gummis

Published On Mai 1, 2017 | By Javad | Magazin

Diese Gummibärchen haben Style. Nicht umsonst sind sie auf Instagram und Facebook vor allem unter Trendsettern beliebt. Sie sehen wunderschön aus und schmecken nach dem, was die Schönen und Reichen in den Hamptons lieben: Rosé. Hier wird ein Food Fusion-Traum Wirklichkeit.

Ursprünglich sind die Rosé Gummis eine Erfindung des Luxus-Süßigkeiten-Herstellers Sugarfina. Der Hype ist ganz real, schließlich stehen aktuell auf der Warteliste 3500 Bestellungen. Doch ihr könnt sie ganz einfach selbst herstellen: Besorgt euch Gummibärchen und Roséwein, der euch schmeckt. Gebt die Gummibärchen in eine Schüssel und gießt den Rosé dann drüber. Achtet darauf, dass alle Gummibärchen bedeckt sind. Frischhaltefolie drüber und ab in den Kühlschrank. Hier sollen die Gummibärchen für mindestens 10 Stunden ziehen. Nach 2 Stunden sollte man das Ganze jedoch einmal kurz durchrühren. Prost!

Text: Redaktion Bild: Pexels

About The Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.