fräulein stella

Fräulein Stella – Coverfotografin Januar

Published On Januar 14, 2018 | By redaktion | Model Madness

Du bist Halb-Italienerin. Italien fährt nicht mit zu WM. Was überwiegt? Trauer, dass die Azurblauen nicht dabei sind oder Freude, dass ein Angstgegner weniger gegen Deutschland am Start ist. Oder ist es dir am Ende völlig egal?
Ist mir völlig schnuppe ich schaue nur noch Sportarten bei denen die Sportler nicht nach einer kurzen Berührung des Gegners zu Mimosen werden.

Was ist dir wichtig?
Ich bin ziemlich happy das machen zu dürfen worauf ich auch so richtig Lust habe. Ich hoffe das es 2018 so bleibt und würde mich freuen wenn es weiterhin über die Grenzen des Saarlandes hinaus geht und ich meine Fotografie mit meinen reisen kombinieren kann.

Wenn du ein Exponat in der Gulliver-Welt sein dürftest. Was wärst du und warum?
Ich denke ich wäre wohl der Globus. Als immerzu Fernweh geplagtes Fräulein stehen auf meiner Reiseliste noch so einige Länder die ich gerne sehen würde.

Pizza oder Dibbelabbes?
Dibbelabbes!

Mailand oder Madrid?
Egal, Hauptsache Urlaub!

Gelati oder Eis?
Gelati klingt einfach besser.
Danielle
Für dieses Shooting wurde dir eine blutige Anfängerin vor die Linse gestellt. Wie war die Arbeit mit dem jungen Ding?
Blutige Anfängerin? Ich dachte Danielle hätte in ihrem Leben noch nie was anderes gemacht außer mit Thorsten (dem kleinen Velociraptor Roboter) durch den Deutsch-Französischen Garten zu flanieren! Ne mal im Ernst es hat Spaß gemacht und durch den Roboter wurden wir ziemlich oft angesprochen, was es für Danielle ja auch nicht einfacher gemacht hat, so unter Beobachtung zu stehen aber sie hat es ziemlich locker genommen und die Bilder sprechen ja für sich.

Dein „Dieses-Jahr-mach-ichs-wirklich-Projekt“ 2018?
Ohja das kann ich ziemlich gut! „Dieses-Jahr-mach-ichs-wirklich-Projekte“ – Davon könnte ich jetzt zehn nennen. Zeitlich schaffe ich mit Glück vielleicht gerade mal zwei. Ganz vorne auf meiner Prioritätenliste steht endlich mal eine Ausstellung zu planen. Auf meiner Festplatte liegen hunderte von Bildern, die einfach gesehen werden sollten. Also wenn jemand da draußen die richtigen Räumlichkeiten dafür hat und Interesse für eine Zusammenarbeit kann er sich gerne melden!

Interview: Markus Brixius Bilder: Stella Costa Model: Danielle Deckert

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.