josh homme

„In The Fade“ – Soundtrack von Josh Homme

Published On Januar 17, 2018 | By redaktion | Musik, Tipps

Queens Of The Stone Age-Kopf Josh(ua) Homme kann also auch Soundtracks. Für Fatih Akins NSU-Film „In The Fade (Aus Dem Nichts)“ hat er neun Stücke komponiert, die er mit seinen Bandkollegen Michael Shuman und Troy Van Leeuwen aufnahm. Es sind Instrumentalstücke, die ganz der Aufgabe, einem Soundtrack zu entsprechen, verpflichtet eine stimmungsvolle Atmosphäre erzeugen, die man als düster bis bedrohlich bezeichnen kann.
Mit dem typischen QOTSA-Rock haben diese rein gar nichts gemein. Dafür ist Hommes Band aber mit dem Song „The Bronze“ auf dem Soundtrack vertreten. Weitere Künstler sind die bezaubernde Courtney Barnett („Anonymous Club“), Faith No More („Superhero“), die beachtliche franko-marokkanische Singer-Songwriterin Hindi Zahra („The Blues“) und Lykke Li („I Know Places“). Vorzügliche Auswahl!

Text: Peter Parker Bild: Bombero International

Information!

Joshua Homme „In The Fade“ (Warner)
festival-cannes.com/en/festival/films/aus-dem-nichts

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.