Maria Di Martino

JIS-TIPP: Datenschutz im Betrieb

Published On April 12, 2018 | By redaktion | Recht, Tipps

Ab dem 25.05.2018 gilt für die EU die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. für Deutschland ebenso das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n. F.). Diese Normen schützen personenbezogene Daten (vgl. Art. 1 DSGVO, § 1 BDSG n. F.). 
Personenbezogene Daten können beispielsweise sein: Namen , Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Personalnummer, Gesundheitsdaten etc.
Gerade im Beschäftigungsverhältnis werden regelmäßig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten i.S.v. Art. 9 DSGVO.
Hierunter fallen Daten welche Auskunft über:

  • rassische und ethnische Herkunft
  • politische Meinungen
  • religiöse oder weltanschauliche
  • Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen
  • sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, 
  • biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, 
  • Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben 
    oder der sexuellen Orientierung
  • Beim Datenschutz im Betrieb sind mehrere Bausteine zu beachten:
    -regelmäßige Schulungen
    -IT-Security
    -Datenschutzmanagement
    -Risikofolgenabschätzung
    -regelmäßige Überwachung bzw. Datenschutzbeauftragte

    Eine wichtige Rolle in spielt in diesem Zusammenhang das Treffen von technisch-organisatorischen Maßnahmen (sog. TOM)

    Information!
    Über die Autorin
    Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit Interessenschwerpunkten Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Datenschutz und Neue Medien. Den Fachanwaltslehrgang im Arbeitsrecht hat sie erfolgreich absolviert. Sie ist als selbstständige Rechtsanwältin und Referentin bundesweit tätig. Mehr Informationen unter: www.jurvita.de

    Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

    About The Author

    Das total umsonste Popkulturmagazin.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.