Petra Williams – Crowdfunding

Published On November 6, 2017 | By redaktion | Heimatmelodien

Die Kölner haben BAP – die Österreicher haben Gabalier. Und wir Saarlänner?

„Ich denke, dass unser Saarland immer noch oft unterschätzt wird, dabei aber Dialekte wie Kölsch oder Bayrisch längst salonfähig sind – und das will ich ändern“, sagt Petra Williams.

Die Sängerin aus dem Saarland hat 2014 ihre EP „Immer widda hemm“ auf den Markt gebracht und mit dem Titellied gleich einen Nerv bei den Saarländern getroffen. Die CD wurde umgehend von SR3 ins Programm aufgenommen und läuft seitdem im Programm.

„Doch jetzt ist es Zeit für ein richtig großes Ding und wir wollen mit meiner neuen CD „Johrelang“ Andreas Gabalier und BAP die längst überfällige, saarländische Antwort geben, die es braucht!“

10 Songs sind bereits geschrieben und warten jetzt darauf, produziert zu werden. Doch dafür braucht die charismatische Sängerin Unterstützung und appeliert an das „Wir-Gefühl“ der Saarländer. Sie hat eine Crowdfundingkampagne gestartet, die vom 01.11. bis zum 30.11. läuft. Auf www.startnext.com/saarland können sich alle, die Teil des Projektes werden möchten, beteiligen und sich eine von vielen Überraschungen aussuchen. So kann zum Beispiel die neue CD „Johrelang“ von Petra Williams vorbestellt werden, man kann sich einen Platz auf dem Cover der CD sichern mit deinem Namen und deinem Ort oder die Band live in 3 verschiedenen Formationen zu einem günstigeren Preis buchen.

„Lasst uns der Welt zeigen, dass das Saarland mehr kann als Schwenker, Dibbelabbes unn Lyoner“, so Petra Williams, „aber das geht nur gemeinsam!“

und hier geht’s zur Kampagne:

www.startnext.com/saarland

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.