Raffaela Jung

TriLuxCovermodel November – Raffaela Jung

Published On November 1, 2016 | By redaktion | Model Madness

Als ich das Schaufensterbild gesehen habe, hab ich mich an meine Kindheit erinnert und wie ich als junger Bub am Schaufenster eines Gemischtwarenladens gekratzt habe, weil ich unbedingt ein bestimmte Modelauto haben wollte. Was hast du als Kind in der Schreibe gesehen?
Ich erinnere mich da nur an die großen Schaufensterpuppen mit den schönen Kleidern. Als Kind wollte ich genauso sein.

Ich hab gesehen, Du machst Kung-Fu oder sowas?
Ich habe verschiedene Kampfsportarten ausprobiert. Es dient der Fitness und verbrennt außerordentlich viele Kalorien. Außerdem dient es der Beendigung von Diskussionen, die nicht zielführend sind und das schon mit einem netten Lächeln.

Wer ist cooler? Chuck Norris, Bruce Lee, Jean Claude Van Damme, Jackie Chan oder am Ende doch David Carradine (trotz unrühmlichen Abgang)?
Bruce Lee natürlich. „Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge hinzu, was dein Eigenes ist.“… das gilt heute natürlich auch in finanzieller Hinsicht.

Hast Du schon mal bei jemandem die Fünf-Punkte-Pressur-Herzexplosions-Technik anwenden müssen?
Ich weiß nicht, aber ich denke die Männer versuchen das hin und wieder bei mir.

Was ist dein coolster Move?
Eine 360 Grad Drehung mit einem BMW Bi-Turbo auf gefrorenen Supermarktparkplätzen zu Vivaldi‘s Vier Jahreszeiten.

Du wirkst auf den ersten Blick eher freundlich, ja sogar sympathisch. Wie reagieren Leute, wenn sie herausfinden, dass du in Wirklichkeit so eine Art Ninja bist?
Freundlich, zuvorkommend und die Flirtqualität steigert sich blitzartig auf ein hohes Niveau.

Was interessiert dich sonst noch neben deinem Sport?
Ich stehe auch gern hinter der Kamera. Weitwinkel – und Teleobjektiv eröffnen mir neue Sichtweisen und haben Fotografie zu meinem Hobby gemacht.

Interview: Markus Brixius Bild: MysticMoments

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.