Pflanztisch

What to do: DIY Pflanzentisch

Published On März 1, 2017 | By redaktion | Lifehacks, Tipps

Couchtisches in allen Größen und Formen gehören wohl zu den verbreitesten Fundstücken auf Flohmärkten und in Fundgruben. Hierbei lohnt es sich im Nachgang noch einmal selbst Hand anzulegen und den Schätzen zum individuellen Wow-Effekt zu verhelfen.
Zunächst einmal solltest du dir einen Blumenkasten aussuchen, der der Größe der Tischfläche entspricht und doch noch genug Abstand rund herum lässt. Außerdem sollte er komplett zu sein, damit beim Gießen kein Wasser rausläuft. Anschließend zeichnest du die Maße (abzüglich eines halben Zentimeters auf jeder Seite) des Blumenkastens auf dem Tisch ein. Mit einer Stichsäge schneidest du sie aus. Anschließend nimmst du Schleifpapier und befreist den ganzen Tisch von Farbresten. Zuvor hast du dir bereits Farblack für Holz in deiner Lieblinsgfarbe besorgt. Hiermit streichst du nun den Tisch an.

Bepflanze den Blumenkasten. Hier wird dich der Gärtner deines Vertrauens beraten. Sobald das Blumenarrangement fertig ist, kannst du den Kasten in dem Tisch einlassen. Voilà – dein individueller Couchtisch ist fertig.

Text: Redaktion Bild: Pexels

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.