Bazooka Zirkus – Mit LP-Bonustrack zurück

Nachdem sie 2011 ihr Debüt „Kurze Hose, Holzgewehr“ und vor sieben Jahren „Der Gang vor die Hunde“ veröffentlicht hatten, brauchten Bazooka Zirkus diesmal etwas länger. Angefangen hatten die fünf Herren aus Köln und Koblenz mit den Arbeiten am neuen Album anno 2018. Sie lagen also nicht sieben Jahre lang auf der faulen Haut!

Mit „Ach, das könnte schön sein!“ führen Bazooka Zirkus ihre ursprüngliche Idee, alten US-Bands wie Bad Brains, Bold oder Suicidal Tendencies zu huldigen, fort und servieren eingängige bis harte Hardcore-Punk-Hybride. Mal könnte man dazu durch die eigenen vier Wände pogen („Herr Klein schmiedet sein Glück“), mal dazu laut mitgrölen („Gespenter“, „Zaungast“) – oder beides gleichzeitig, wenn „Die Ära der langweiligen Leute“ oder „der Krieg ist vorbei“ durch die Boxen donnern. Das Album gibt es digital und auf 180 Gramm schwerem, schwarzen Vinyl inklusive des Bonussongs „Panzerschokolade“. Mhhh, Schokolade…

Text: Kai Florian Becker Bild: Kidnap Music

Bazooka Zirkus „Ach, Das Könnte So Schön Sein!“ (Cargo)
http://www.bazookazirkus.de/