hoobastank

Hoobastank – Hitgaranten aus Übersee

Alternative Rock, Post Grunge und Nu Metal. Seit der Bandgründung 1994 in Kalifornien bewegen sich Hoobastank sehr erfolgreich zwischen diesen musikalischen Eckpfeilern. Weltweit zehn Million verkaufte Alben, etliche Chartplatzierungen und ein Hit, der bis heute Ohrwurm-Potenzial hat: als Hoobastank 2003 ihr zweites Album „The Reason“ und die gleichnamige Smash-Single veröffentlichten, stellten die damaligen Newcomer die Rock-Welt auf den Kopf. Heute zählen sie zu den großen, etablierten U.S.-Rock-Acts unserer Zeit und legen mit ihrem sechsten Album nach. „Push Pull“ zeigt das Quartett in Höchstform und endlich vereint mit Wunschproduzent Matt Wallace (u.a. Faith No More und Maroon 5), der die neuen Tracks auf Hochglanz zwischen Pop und Rock polierte. Der schwebenden Leichtigkeit eines Ohrwurms wie „More Beautiful“ dürfte sich niemand entziehen können, und der treibende Chorus von „True Believer“ sorgt für Aufmerksamkeit Und während der poppige Titeltrack der Vielseitigkeit der Band Tribut zollt, spielen die balladesken Untertöne von „We Don`t Need The World“ den ultimativen Hoobastank-Trumpf final aus.
Text: Frank Keil. Bild: PR