indoorflohmärkte

Indoor Flohmärkte – Auf Schatzsuche in der Großregion

Published On Januar 1, 2017 | By redaktion | Magazin

Ob das EMMAÜS in Forbach (F) oder das Schnick Schnack in Saarbrücken, die AWO-Möbelbörse in Trier oder Nei Aarbecht in Helmdange (L) – in der Großregion gibt es zahlreiche Möglichkeiten für kleines Geld wahre Schätze zu schießen. Vor allem in Zeiten, in denen die Einrichtung einer jeden Studentenbude in Hand des schwedischen Möbelriesen ist, sind Einzelstücke vom Flohmarkt oder eben von den von uns genannten Börsen angesagter denn je.

EMMAÜS in Forbach (F)
Von Saarbrücken aus ist man in einer Viertelstunde da und kann sich durch eine riesige Halle mit vor allem Möbeln stöbern. Einige davon sind noch in perfektem Zustand, andere wiederum brauchen eine Dosis Upcycling. Wieviel eigenen Style du deinen Fundstücken verpassen möchtest, ist natürlich deine Sache. Die Einnahmen werden genutzt, um die Angestellten zu bezahlen, allesamt Teil eines sozial ausgerichteten Projektes.
34 Rue du Rempart, 57600 Forbach

Schnick Schnack in Saarbrücken
Während das EMMAÜS eindeutig den Fokus auf Möbel legt, so wird im Schnick Schnack der Fokus vor allem auf Nippes gelegt. Jeder kann sich hier einen Regelplatz mieten und hier Kleinkram verkaufen, den er nicht mehr braucht. Als Kunde kommt man hier auf seine Kosten, wenn man sich für Schnäppchen und Besonderheiten interessiert. Denn was der Eine nicht mehr braucht, ist vielleicht jemand anderes genau das, was er schon länger sucht. Demnach gilt im Schnick Schnack „Versilbern statt Verschwenden“.
Lessingstraße 63, 66121 Saarbrücken

Nei Aarbecht in Helmdange (L)
Nei Aarbecht unfern von Stadt Luxemburg ist ähnlich gestrickt wie EMMAÜS in Forbach. Das Projekt wurde 1986 gegründet, um Langzeitarbeitslosen eine Perspektive zu geben. Gemeinsam treibt man Möbel, Geschirr und Co. auf und verkauft diese, teilweise sind diese sogar noch neuwertig. Wenn du also gerade deine Wohnung neu einrichtest oder auf der Suche nach einem besonderen Teil bist, solltest du unbedingt hier vorbeischauen. Die Auswahl ist groß und für jeden ist etwas dabei.
7, rue de l’Alzette, L-7351 Helmdange

Text: Redaktion Fotos: Pexels

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten (z.B. zum Amazon Partnerprogramm). Das bedeutet, dass zwischen 3% und 10% des Wertes Deiner Einkäufe bei dem Anbieter zu dem der Link geschaltet ist, uns gutgeschrieben werden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch weiterhin Inhalte ohne Bezahlschranke kostenlos anbieten können. Danke für Deine Unterstützung!

About The Author

Das total umsonste Popkulturmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.