What to do – DIY Calavera

Published On Oktober 16, 2017 | By Javad | Lifehacks, Tipps

Die dunkle Jahreszeit steht mal wieder vor der Tür. Ob für eine Halloweenparty oder einfach nur als stimmungsvolle Deko, da haben wir was! Und zwar einen dekorativen Totenschädel nach mexikanischem Vorbild – der sogenannte Calavera. Alles was du brauchst sind eine Heißklebepistole, Blumen aus Kunststoff oder Textil und einen Halloween-Totenschädel. Außerdem vielleicht noch Pailletten und sonstige Verzierungen in der Art.
Zunächst werden die Blüten und Blätter vom Stengel der Kunstblumen abgeschnitten, wenn sie nicht sowieso abnehmbar sind. Suche dir nun eine Stelle auf dem Schädel, wo du die größte Blume platzieren willst und setze dort einen Klecks Kleber hin, genauso wie an die Unterseite der ausgewählten Blüte. Solange der Kleber heiß ist, muss die Blume festgehalten werden, bis der Kleber abgehärtet ist.
Ähnlich kannst du auch mit den Pailletten oder Dekoinsekten vorgehen. Außerdem sind die meisten Totenschädel ja weiß, so dass du sie sogar mit Buntstiften je nach Geschmack verzieren kannst. Und schon ist deine etwas andere Halloween-Deko fertig. Wir wünschen dir viel Spaß damit.

Text: Redaktion Bild: Pixabay

 

About The Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.