erLesen!

Literaturtage im Saarland

Zum zweiten Mal finden die Literaturtage erLesen im Saarland statt. Das im März begonnene Literaturfest ist auch im April mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen für die Besucher vor Ort. Die Veranstaltungen reichen von gemütlichen Lesungen bis hin zu Workshops für Buchbindung. Beim Poetry Slam besteht die Möglichkeit selbstgeschriebene Texte vorzutragen. Zu Gast sind bekannte Autoren, wie Anne Gesthuysen, Daniel Speck und viele mehr. Vom Krimi bis zur Lyrik wird den Literaturliebhabern ein breites Fächer an Kultur angeboten.

Termine:
6. APR 20:00 Uhr
Poetry Slam im KuBa
Kulturzentrum am Eurobahnhof, Saarbrücken

7. APR 11:00 Uhr
Armut in Deutschland – Lesematinée mit Diskussionsrunde und Musik

Kunstzentrum Bosener Mühle e.V., Bosen

8. APR 16:00 Uhr
Workshop „Koptische Bindung“ – Bücher oder Alben selbst binden mit Magdalena Orlet
Buchhandlung Balzert, Püttlingen

10. APR 20:00 Uhr
Ellen Sandberg liest aus „Der Verrat“

Buchhandlung Friedrich, St. Ingbert

12. APR 00:00 Uhr
Robert M. Zoske liest aus „Flamme sein! – Hans Scholl und die Weiße Rose“

Illtal-Gymnasium, Illingen

Text: Reyhan Akyüz