Julia Sobainsky – Was ist Charisma?

Was macht Germany’s Next Topmodel Gewinnerin Toni so charismatisch? Wer erobert aus welchen Gründen die Herzen der Zuschauer und wie gut (oder schlecht?) schneidet unsere WM-11 in Sachen Charisma ab? Fragen, die wir der Charisma-Expertin Julia Sobainsky nicht gestellt haben. Dafür aber die folgenden:

Was ist Charisma?
Eine intensiv wirksame Ausstrahlung die andere Menschen starke Gefühle empfinden lässt.

Braucht man das? Reicht es nicht, wenn man gut ausschaut?

Es ist nachgewiesen, dass charismatische Menschen deutlich erfolgreicher sind – vor allen Dingen in Berufen, die soziale Kontakte und Interaktionen beinhalten. Der Nerd, der alleine vor sich hin arbeitet, braucht es wahrscheinlich weniger. Aber auch seine Karriere wird von Vorgesetzten bestimmt, die einen charismatischen Menschen vorziehen.
Gut aussehende Menschen haben Glück, aber gutes Aussehen ist vergänglich. Charismatische Menschen werden übrigens häufiger als gut aussehend empfunden, selbst dann, wenn sie es objektiv gesehen nicht wirklich sind.

Wenn man, wie ich, das Charisma einer PET-Flasche hat, kann man da was machen?

Klar! Charisma wird von anderen Menschen zugeschrieben, es ist also keine „Eigenschaft“ in dem Sinne. Es wird dann zugeschrieben, wenn eine Reihe bestimmter Verhaltensweisen und eine gewisse Ausstrahlung zusammen kommen. Das kann man erlernen und bewusst steuern.

Macht Erfolg charismatisch?

Ja, ein wenig schon. Zum Erfolg muss aber noch die Sympathie ergänzend kommen und die Vertrauenswürdigkeit, um Charisma entstehen zu lassen.

Was noch?

Charisma spielt sich heute in einem nicht geringen Maße auch in sozialen Netzwerken usw. ab, also online. Wir nennen das „digitales Charisma“. Das sind Menschen, die online große Erfolge feiern: Entweder Influenzer oder Menschen, die online ihr Geschäft aufbauen.

Wen findest Du charismatisch?

Meist sind es Menschen, die für eine Sache brennen. Leidenschaft ist etwas, was sich überträgt. Es ist in gewisser Weise sexy, es macht Freude zuzuschauen und weckt Vertrauen in die Kompetenz desjenigen, der die Leidenschaft für eine Sache /ein Thema hat.

Interview: Markus Brixius Bild: Privat