Fabian Schmidt ist 1988 in Saarbrücken geboren. Sein Jurastudium brach er ab, um seinen Traum zu verwirklichen: Als Designer eröffnete er in Saarbrücken sein eigenes Modeatelier. Seinen Stil beschreibt Fabian Schmidt als avantgardistisch mit einem architektonischen Einfluss. Avantgardisten (ursprünglich Vorkämpfer/militärische Vorhut) stoßen neue, wegweisende Entwicklungen an, statt schnelllebigen Trends zu folgen. Die Mode des Designers zeichnet sich auch durch besonders bequeme Passform und außergewöhnliche Schnitte aus. Auch Maßanfertigungen oder die Herstellung von Kleinserien sind in seinem Ladengeschäft in der Nauwieserstraße in Saarbrücken möglich.

Im Gegensatz zu vielen anderen Modeschöpfern verzichtet der Designer auf digitale Hilfen und zeichnet alles per Hand.

Mehr Infos unter: www.fabianschmidt.clothing

Um Kunst und Kultur im Saarland noch stärker zu fördern, veröffentlicht die Union Stiftung in Zusammenarbeit mit dem PopRat Saarland e.V. und POPSCENE regelmäßig den Kultur Talk im UnionSquare mit Markus Brixius.
Wer im Saarland Kunst macht und Kultur betreibt, darf es sich im UnionSquare, der Bar im Haus der Union Stiftung bequem machen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert