Tombraider

Tomb Raider – Neuauflage der Abenteuer von Lara Croft

Die 29-jährige schwedische Hauptdarstellerin Alicia Vikander („Codename U.N.C.L.E.“, „The Danish Girl“, Jason Bourne“) tritt in „Tomb Raider“ die Nachfolge von Angelina Jolie an. Sie schlüpft in die Rolle von Lara Croft, der Tochter des seit Jahren verschwundenen Abenteurers Lord Richard Croft.

Nach einem hinterlassenen Hinweis ihres Vaters begibt sie sich auf die Suche nach einem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel mitten im Ozean. Dort trifft sie auf einen der größten Widersacher ihres Vaters: den Archäologen Mathias Vogel (Walton Goggins, bekannt aus den Serien „Justified“ und „Sons Of Anarchy“), der zugleich der Organisation Trinity angehört.

In der Folge brilliert die athletische Vikander in diesem actionreichen und spannenden Film, der definitiv zu den cineastischen Highlights des Jahres zählt, und empfiehlt sich für weitere Hauptrollen und hoffentlich auch „Tomb Raider“-Fortsetzungen.

Text: Peter Parker Bild: Warner Home Video